Fachtag Familienhebammen und FGKiKP:Qualität des Einsatzes sichern und steigern

29. September 2014 | Krefeld

Flyer

Plenum

Fachforum

Forum 1:

Jennifer Jaque-Rodney, Familienhebamme in Mühlheim a.d.R.
Qualitätssicherung – Ansätze und Instrumente (u.a. Vorstellung der Arbeitshilfe »Qualitätsmanagementzum Einsatz von FamHeb/FGKiKP in der einzelfallbezogenen,aufsuchenden Begleitung von Familien«)

Forum 2:

Marcel Christoph, Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen Sachsen-Anhalt
Rolle und Funktion der Familienhebammenkoordinationsstellen
(inkl. Verfahren zur Regelung des Datenschutzes) in Sachsen-Anhalt

Forum 3:

Inge Nowak und Sandra Pantuschky, Mo.Ki. Monheim für Kinder
Zugangswege zur einzelfallbezogenen, aufsuchenden
Begleitung durch FambHeb/FGKiKP Zugang über die gynäkologische Praxis


Jutta Huppertz, Landesverband donum vitae NRW e.V.
Zugang über die Schwangerschaftsberatungsstelle

Silke Seiffert, Deutsches Rotes Kreuz-Schwesternschaft Krefeld e.V.
Das Modell der Mobilen Beratung

Forum 4:

Daniel Bögge, Warendorf
Hebammen im Rahmen Frühe Hilfen und HZE


Daniela Elbracht, Bielefeld
FamHeb/FGKiKP zwischen Frühen Hilfen und Hilfen zur Erziehung:
Möglichkeiten, Übergänge und Grenzen des Einsatzes

Forum 5:

Kristin Adamaszek, Stiftung Pro Kind
NEST – Material für Fachkräfte zur Unterstützung ihrer
Arbeit mit Familien i.d. Frühen Hilfen

Forum FamHeb

Fachtagung FamHeb

Fachtagung FamHeb

Fachtagung FamHeb

Fachtagung FamHeb

Fachtagung FamHeb