»Frühe Hilfen in Niedersachsen - Aktivitäten und Perspektiven«

Regionale Auftaktveranstaltungen zur Umsetzung der »Bundesinitiative Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen« nach § 3 KKG


Prof. Dr. A. Windorfer, Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER


Netzwerke Früher Hilfen: Herausforderungen in der Koordination


Désirée Frese, Jan Pöter, Stefan Eberitzsch, ISA e.V.


Dr. Friedrich-Wilhelm Meyer, Luise Gericke, Anne Lohmann, GEBIT Münster


Dr. Dirk Härdrich, Siegfied Holste, Detlev Voigt, Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen Niedersachsen