Wissenschaftliche Bereichsleitung

Ab dem 15. Januar 2018 ist die Stelle

Wissenschaftliche Bereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe

neu zu besetzen.
Zu den Aufgaben gehört die Leitung des Arbeitsbereichs Kinder- und Jugendhilfe, die Entwicklung und Bearbeitung von Forschungs- und Beratungsprojekten, die Beratung von Kommunen und freien Trägern z.B. in Verfahren der Hilfeplanung und des Kinderschutzes, die Ausgestaltung von Fortbildungsangeboten und Landesprogrammen, die Evaluation von Projektvorhaben sowie die Teamführung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter folgenden Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe und haben bevorzugt bereits promoviert;
  • Sie verfügen über erste Leitungserfahrungen einschl. Personalführung und führen diese Aufgabe mit hoher sozialer Kompetenz, mit Engagement und Gestaltungswillen aus;
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in der Initiierung und Durchführung von projektfinanzierten Forschungs- und Praxisentwicklungsvorhaben und verfügen über eine hohe Steuerungskompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Leitungstätigkeit mit inhaltlicher Perspektive und hoher Eigenverantwortlichkeit;
  • die Einbindung in ein multiprofessionelles Team;
  • Bezahlung nach TV-L.


Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Oktober 2017 an

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den geschäftsführendenden Vorstand

.


→ Download als PDF